Was ist der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR)?

Der NQR macht Qualifikationen in Österreich transparent und vergleichbar. Er zeigt welche Bildungsangebote auf welchem Niveau wozu qualifizieren. Dem NQR zugeordnete Qualifikationen werden über den Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) auch international vergleichbar.

Ab 2020 können Bildungsangebote, die nicht gesetzlich geregelt sind, dem NQR zugeordnet werden. Deren Anbieter*innen müssen sich dafür an eine geeignete NQR-Servicestelle wenden. Diese bieten Beratung an und stellen ein NQR-Zuordnungsersuchen an die Nationale Koordinierungsstelle, wenn das Bildungsangebot die Voraussetzungen dafür erfüllt.

Für weitere Informationen zum NQR klicken sie hier.

Was macht aufZAQ als NQR-Servicestelle?

aufZAQ ist die NQR-Servicestelle für Anbieter*innen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit. Wer Lehrgänge in diesem Bereich anbietet, kann von aufZAQ beim NQR-Zuordnungsersuchen beraten und begleitet werden. Eine Übersicht aller NQR-Servicestellen finden Sie hier.

Derzeit gibt es bei aufZAQ das Angebot aufZAQ+NQR-Kombi, mit der Lehrgänge die aufZAQ-Zertifizierung und die Zuordnung zum NQR als Gesamtpaket erhalten können. Alle Informationen zur aufZAQ+NQR-Kombi finden Sie hier.

Ab Mitte 2020 wird als zusätzliches Angebot ein NQR-Zuordnungsersuchen ohne damit verbundene aufZAQ-Zertifizierung möglich sein.