Einreichen

Beratung und Beratungscheck - Einreichen der Unterlagen  - Prüfung durch Expert*innen  - Zertifizierung bzw. NQR-Zuordnung

Der Einreichprozess setzt sich aus Beratung und Beratungscheck, Einreichung der Unterlagen sowie Prüfung und Beurteilung durch Expert*innen zusammen und schließt mit der Zertifizierung bzw. NQR-Zuordnung ab. Der gesamte Prozess dauert zwischen sieben Monaten und 1 ½ Jahren.

Einreichung für das Angebot „aufZAQ-Zertifizierung

Bei der aufZAQ-Zertifizierung werden Lehrgänge im Bereich der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit anhand vorgegebener aufZAQ-Standards überprüft und zertifiziert.

Einreichung für das Angebot „aufZAQ+NQR-Kombi“

Das Angebot „aufZAQ+NQR-Kombi“ beinhaltet die aufZAQ-Zertifizierung sowie die Zuordnung zum NQR als Gesamtpaket.

Einreichung für das Angebot „NQR-Zuordnung”

Als NQR-Servicestelle bietet aufZAQ die Beratung und Begleitung im Rahmen eines NQR-Zuordnungsersuchens an und reicht bei Erfüllung aller Voraussetzungen die Zuordnung bei der Nationalen Koordinierungsstelle ein.

Icon Kalender Einreichfristen 2022:

22. März (Beratungsscheck spätestens 8. Februar), 22. Juni (Beratungsscheck spätestens 11. Mai), 22. September (Beratungsscheck spätestens 11. August) und 22. Dezember (Beratungsscheck spätestens 10. November).